Massenverarbeitung

Über die die Funktion „Massenverarbeitung“ kann ein Vorgang gleichzeitig für mehrere Erklärungen ausgelöst werden.

Sie können die Massenverarbeitung für folgende Vorgänge auswählen:

  • Feststellungserklärungen neu anlegen
    Hinweis: In einem Vorgang können mehrere Erklärungen immer nur für einen Mandanten angelegt werden.
  • Daten vom Mandanten anfordern
  • Kanzleifreigabe anfordern
  • Kanzleifreigabe erteilen
  • Mandantenfreigabe anfordern
  • Mandantenfreigabe erteilen
  • ELSTER-Übermittlung
    • Hinweis: Die Daten werden für die automatische ELSTER-Übermittlung bereitgestellt und befinden sich in der Warteschlange zur Übertragung an ELSTER. Die Feststellungserklärungen befinden sich deshalb nach Abschluss der Massenverarbeitung immer noch im Status „ELSTER-Übermittlung„. Nach erfolgreicher Übermittlung erhalten die Erklärungen automatisch den Status „ELSTER abgeschlossen„.
  • Dokumentenerstellung
    • Hinweis: Ist für folgende Dokumente möglich: Freizeichnungsdokument, Freigabedokument, Vollständigkeitserklärung, Steuerberechnung, Gegenstandswert und Übertragungsprotokoll.

Voraussetzung:
Der Benutzer muss die Berechtigung für die Massenverarbeitung besitzen. Die Berechtigung kann in der Benutzerverwaltung erteilt werden.

Vorgehen Berechtigung:

  1. Im linken Menü Einstellungen | Benutzerverwaltung wählen.
  2. Den gewünschten Benutzer auswählen.
  3. Auf der Seite Benutzer bearbeiten in die Registerkarte Berechtigungen wechseln.
  4. Das Kontrollkästchen Zugriff auf Massenverarbeitung aktivieren.
  5. Auf die Schaltfläche Speichern klicken.

Vorgehen Massenverarbeitung:

  1. Im linken Menü Feststellungserklärungen wählen.
  2. Auf der Seite Feststellungserklärungen auf Massenverarbeitung klicken.
  3. Auf der Seite Massenverarbeitung den gewünschten Vorgang auswählen.
  4. Auf die Schaltfläche Weiter klicken.

Sie befinden sich nun im Prozess der Massenverarbeitung. Die nachfolgenden Prozessschritte sind abhängig vom gewählten Vorgang. Führen Sie den Prozess bis zum Ende durch. Sie erhalten eine Programm-Meldung, wenn die Massenverarbeitung erfolgreich abgeschlossen wurde.