Vorbereitung DATEV Basisdaten online (BDO)

Die Einrichtung der DATEV Basisdaten online ist einmalig notwendig und es gibt hierfür ein Info-DB Dokument. Link: https://apps.datev.de/help-center/documents/1020246

Danach müssen Sie den entsprechenden Mitarbeitern die Rechte vergeben. MyDATEV-Portal | Zentrale Mandanten | Mandantenübersicht, falls noch nicht eingerichtet.

Link: https://apps.datev.de/help-center/documents/1023257

In der MyDATEV Mandantenübersicht müssen Sie außerdem noch die konkreten Mandanten berechtigen, die übertragen werden sollen (Punkt 4.1 im Info-DB Dokument).
Legen Sie in der Mandantenübersicht unter dem Link https://apps.datev.de/mydatev/ fest, welche Mandanten Sie in GrundsteuerDigital verwenden möchten.

Aktivieren Sie hierzu beim ausgewählten Mandanten die Datenweitergabe für die GrundsteuerDigital Plattform.

Sie können auch mit einer kleinen Zahl Mandanten beginnen und zu einem späteren Zeitpunkt sukzessive die Daten weiterer Mandanten für GrundsteuerDigital freigeben.

Nach diesen Schritten können Sie die Arbeit in GrundsteuerDigital beginnen.

Bitte beachten Sie auch weitere Hinweise zur Schnittstelle BDO:
Umgang mit Stammdaten der Ehegatten